Impressum

Verein für Sozial Ökologische Entwicklung e.V. (VfSOE) Berlin

Anschrift:
Postfach Nr. 350553
10214 Berlin

E-Mail Kontakt: ” vfsoe (_(ät)_) 10247 (_(dot)_) net

Register Nr.: VR 31794 B

Kontakt zum Vorstand
Festnetz Tel.:
0 0 4 9 – 3 0 – 2 9 0 3 5 5 1 5
Mobilfunk:
0 0 4 9 – 1 5 7 – 3 3 0 7 5 4 4 2

Dienstanbieter: Der Verein s.o.

Verantwortlicher Ansprechpartner: s.o.

Registergericht: Amtsgericht Berlin Charlottenburg

Zweck dieses Webprojektes: Informationen zum Verein und Informationen des Vereins für die Öffentlichkeit.

Journalistisch-redaktionelle Verantwortung (V.i.S.d.P.): Der Verein s.o.

Inhaltliche Verantwortlwortung gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: s.o.

Gemäß § 28 BDSG widersprechen wir jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe unserer Daten.

_____________________________________________________________

Haftungsausschluß & Disclaimer

Redaktionsvorbehalt:
Artikel im Weblog geben nicht unbedingt die Meinung der Mitglieder, des Vereins oder des Vorstands wieder. Entsprechende Beiträge sind ggf. namentlich oder gesondert gekennzeichnet. Weiteres siehe Haftungsausschluß unten.


Stop spam!
Keine Werbung erlaubt. Spam wird ggf. an globale Anti-Spam-Listen gemeldet. Unerlaubte Werbung, wie Werbepost ebenso.
Kein Rückruf. Wir antworten nicht auf kommerzielle Anfragen und rufen nicht zurück. Bitte verfifizieren sie sich (Presse, Medien, Behörden), wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten. Beachten Sie die Gesetze zur Dokumentenechtheit.

Keine politische Parteienwerbung.
Wir sind überparteilich und gehören zu keiner Partei.

Ebenso stehen wir für weltanschauliche und religiöse Neutralität, wie sie mit der Religionsfreiheit geregelt ist.
D.h. wir sind konfessionell unabhängig.


Disclaimer

Erklärung zum telemediengesetzlichen und rechtlichen Rahmen der Internetseiten des VfSOE:

Gemäß § 28 BDSG widersprechen wir jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe unserer Daten.
Verantwortungsbereich:
Das Impressum gilt für die Internetpräsenz des VfSOE.

Abgrenzung:
Die Web-Präsenz ist Teil des WWW und dementsprechend mit fremden, sich jederzeit wandeln könnenden Web-Sites verknüpft, die folglich auch nicht diesem Verantwortungsbereich unterliegen und für die nachfolgende Informationen nicht gelten. Daß Links weder gegen Sitten noch Gesetze verstoßen, wurde genau ein mal geprüft bevor sie hier aufgenommen wurden. Solche Links, die zu fremden Webprojekten führen, erkennen Sie an der farblichen Untermalung und Unterstreichung.

Verantwortliche: Siehe V.i.S.d.P. oben.
Anschrift: Wie oben angegeben.

Zweck dieses Webprojektes:
unkommerzielle Unterhaltung und Information über das soziale und ökologische Engagement des VfSOE.

Journalistisch-redaktionelle Verantwortung:
Siehe auch V.i.S.d.P., Anschrift ebenfalls wie oben.

Für von sonstigen Benutzer_innen generierte Inhalte übernehmen wir keinerlei Verantwortung.

Urheberschutz und Nutzung:
Die Urheber_innen räumen ganz konkret das Nutzungsrecht ein, sich eine private Kopie für persönliche Zwecke anzufertigen.
Nicht erlaubt ist dagegen, die Materialien zu verändern und /oder komerziell zu nutzen und weiter zu geben oder gar selbst zu veröffentlichen.
Wenn nicht ausdrücklich anders vermerkt, liegen die Urheber_innenrechte für Texte und alle multimedialen Inhalte sowie Konzepte dieser Webseiten beim VfSOE.
Die meisten Illustrationen und Audio- sowie Videodaten unterliegen den Urheber_innenrechten von uns oder den jeweiligen uns bekannten Autor_innen o.ä. und können über unseren Kontakt angefragt werden.

Keine Haftung:
Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Aber für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und/oder Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.

Schutzrechtsverletzung: Falls vermutet wird, daß von dieser Website aus ein etwaigiges Schutzrecht verletzt werden könnte oder vermeintlich wird, so ist das bitte unverzüglich per Email mitzuteilen, damit von uns zügig Abhilfe geschaffen werden kann.
Bitte zur Kenntnis nehmen: Die zeitaufwändigere Einschaltung einer juristischen Beihilfe zur – für das Diensteangebot kostenpflichtigen – Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichem oder mutmaßlichem Willen.
Wir behalten uns ebenso vor dagegen juristische Mittel zu prüfen und einzulegen, wie z.B. Gegenklage zu erheben.
Danke für das Verständnis.

www.vfsoe.org